• Name des Service: (Name deines Produktes oder deiner Dienstleistung + Name des Unternehmens) Beispiel: Eintrittskare in den Aquapark Musterdorf oder Übernachtung im DZ im Hotel Weisses Bett, Musterstadt. Versuche hier, deinen Service so genau wie möglich zu benennen.
  • Ausführliche Beschreibung: Beschreibe möglichst kurz und knackig und doch so genau wie möglich, welche Produkte oder Dienstleistungen dein Kunde erwarten darf. Dazu gehören unter andrem wichtige Informationen wie zum Beispiel Angaben zur Lage, begrenzter Teilnehmerzahl und Dauer einer Veranstaltung. Einschränkungen sind ebenso zu erwähnen. Beispiel: findet nur bei gutem Wetter statt, ist (nicht) barrierefrei zugänglich, Teilnehmende müssen mind. 14 Jahre alt/ 50 kg schwer oder 120 cm gross sein etc..
  • Kurzbeschreibung: enthält weitere, wichtige Details, die im Namen des Services keinen Platz haben wie z.B. Ort, Datum etc. Beispiele: immer donnerstags, zwischen Juni und Oktober, nur für erfahrene Reiter.