• Adresse des Services:
    Standardmässig findest du die Adresse des Unternehmens vor. Wird dein Service an einem anderen Standpunkt durchgeführt, kannst du dies hier ändern.
    Wichtig ist, dass du IMMER mit dem Link FINDEN dies bestätigst.

  • Breitengrad / Längengrad (Adresse mit Koordinaten):
    Findet dein Service an einem Ort statt, der keine genaue Adresse vorweisen kann, musst du die Koordinaten selbst hinterlegen oder du fährst mit dem Kreuz an die besagte Stelle. Beispiele: Open Air auf der grünen Wiese, Zelt auf einer Alp. Wichtig hier ist dies sofort zu speichern.

  • Kontakt E-Mail-Adresse:
    Automatisch wird die Kontakt-Mail-Adresse übernommen. Du kannst diese ändern und auch noch zusätzlich weitere E-Mail-Adressen angeben, sodass alle Personen, die bei einer Buchung informiert werden sollen, ebenfalls ein E-Mail erhalten.

  • Treffpunkt Informationen:
    Dieses Feld ist optional. Gib hier an, wenn deine Gäste sich an einem bestimmten Ort einfinden sollen. Beispiele: in der Lobby, bei der Busstation, hinter dem Bahnhof, in der Umkleidekabine. Diese Information wird auf das Ticket aufgedruckt.


    Folgende Punkte werden auf dem Voucher aufgedruckt und sind auf diesem und in der Wallet sichtbar:

    Informationen für nach dem Kauf:
    Schreibe hier nochmals Informationen hin, die besonders wichtig sind. Eventuell auch jene, die du schon in der ausführlichen Beschreibung erwähnt sind, jedoch bei der Anreise von Bedeutung sind. Beispiele: festes Schuhwerk unabdingbar. Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Keine/genügend Parkplätze in der direkten Umgebung. Informationen zu An- und Abreise. Stornobedingungen.

    Treffpunkt Informationen